Cannstatter Stolperstein-Initiative

NS-Täter, NS-Opfer

lautet das Thema einer Veranstaltung des SPD-Ortsvereins. Dabei wird Harald Stingele, Mitautor des Buches „Stuttgarter NS-Täter“ den Schreibtischtäter Karl Mailänder vorstellen, der seine Karriere nach 1945 fortsetzen konnte und sogar das Bundesverdienstkreuz erhielt. Rainer Redies berichtet über das Euthanasie-Opfer Alfred Neu, der 1940 nach Grafeneck deportiert und vergast wurde. (Freitag, 16. April, 19 Uhr, Verwaltungsgebäude, Bad Cannstatt, Marktplatz 10)

Copyright © 2019 Anke & Rainer Redies